• Moderator

Fussball.de: "Joker Kalischnigg stellt Sieg sicher"

Kreisliga A Nord: DJK Tiergarten-Haslach – SV Gengenbach, 3:4 (3:2), Oberkirch


Die DJK Tiergarten-Haslach hatte am Sonntag gegen den SV Gengenbach mit 3:4 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage. Hängende Köpfe bei den Platzherren der DJK Tiergarten-Haslach, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Dominic Fies machte in der 26. Minute das 1:0 der Heimmannschaft perfekt. Jetzt erst recht, dachte sich Simon Gmeiner, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (30.). Markus Danner versenkte die Kugel zum 2:1 (34.). Den Freudenjubel der DJK Tiergarten-Haslach machte David Halsinger zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (35.). Vor dem Seitenwechsel sorgte Julian Klos mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den SV Gengenbach. Die DJK Tiergarten-Haslach nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Der SV Gengenbach zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Dominik Schwarz (62.) und Stefan Kalischnigg (90.) mit ihren Treffern das Spiel. Am Ende schlug der SV Gengenbach die DJK Tiergarten-Haslach auswärts.

Mit neun Punkten auf der Habenseite steht die DJK Tiergarten-Haslach derzeit auf dem dritten Rang.

Durch den Erfolg verbesserte sich der SV Gengenbach im Klassement auf Platz zwölf. Der Gast hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man einmal die Punkte geteilt und zwei Niederlagen kassiert.

Am Sonntag, den 08.09.2019 (15:00 Uhr) reist die DJK Tiergarten-Haslach nach Renchen, der SV Gengenbach empfängt einen Tag vorher (18:00 Uhr) FV Bodersweier.



Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 06.10.2020 um 14:44 Uhr automatisch generiert)

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen