Gutes Werk gedeiht durch Einigkeit

Gründungsversammlung

Gründungsmannschaft

Nach mehrmaligen Vorbesprechungen auf Wunsch von hiesigen aktiven Spielern unter der Leitung von Ratschreiber Suhm wurde auf Mittwoch, den 7. November 1956 im Gasthaus Rössle die Gründungsversammlung zum Sportverein Reichenbach angesetzt.

Ratschreiber Suhm begrüßte als Beauftragter der Fußballspieler die zahlreich erschienenen Fußballfreunde und insbesondere Bürgermeister Benz, das Lehrerkollegium, Herr Vögtle aus Lahr und den Vorsitzenden des Gastvereins Berghaupten.

Eine Umlaufliste ergab 79 Eintragungen für Mitgliedsaufnahme.

16.12.1956

Erstes offizielles Spiel gegen Berghaupten II im Rahmen eines Wohltätigkeisturnier zugunsten des Kindergartens in Berghaupten

20.01.1957

Der SVR greift zum Rundenauftakt in das Fußballgeschehen ein

11.08.1957

Die Sportanlage wird mit einem Vereinsturnier eingeweiht

1961

Die C-Jugend nimmt, nach der A-Jugend (1957), als zweite Jugendmannschaft des SVR den Spielbetrieb auf

1968/70/72

Vizemeisterschaften in der C-Klasse

1973

Meisterschaft in der

C-Klasse.

Mit 48:4 Punkten und 95:23 Toren steigt der SVR erstmals in die

B-Klasse auf

1977

Abstieg in die B-Klasse

08.09.1980

Einweihung des Sporthauses auf dem Santis Claus

1979 / 80

Der SV Reichenbach sichert sich mit einem 3:2 Erfolg beim SV Ohlsbach am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisliga B - Staffel 3 und steigt somit in die Kreisliga A-Nord auf

14.06.1980

Durch einen 2:0 Erfolg im Finale über die DJK Welschensteinach gewinnt der SVR die Bezirksmeisterschaft

1981

Erstellung des Hartplatzes

1984

Vizemeisterschaft in der Kreisliga A-Nord

1985

Die erste Ausgabe des Vereinsmagazins erscheint.  Das Santis-Claus-Magazin berichtet seither vierteljährlich über die Geschehnisse im Verein

1986

Gründung des Seniorenkreises

1987

Abstieg aus der

Kreisliga A

1988 / 89

Jeweils Vizemeister in der Kreisliga B-3

1990

Anbau des Wohnhauses mit Kraft- und Fitnessraum an das bisherige Clubheim

1991

Vizemeister in der Kreisliga B-3.

Der Aufstieg in die Kreisliga A wird in den Relegationsspielen jedoch verpasst

1994 / 95

Erweiterung der Sportanlage um ein Kunstrasen-Mehrzweckfeld

2006

Feierlichkeiten zum 50-Jährigen Jubiläum des Sportvereins Reichenbach

2011

Vizemeister in der Kreisliga B-3

Aufstieg in die Kreisliga A-Süd

2013

Vizemeister in der Kreisliga B-3

Aufstieg in die Kreisliga A-Süd

Umbau Hartplatz in Rasenplatz

2016

60-jähriges Jubiläum

Gründung der Damenmannschaft

2020

SG-Gründung im Seniorenbereich mit dem

SV Gengenbach 1920 e.V.