• Svenja Vetter

Aktuelle Corona-Regelungen für den Trainings- & Spielbetrieb, Zuschauer, Gastronomie

Seit 03.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die Corona Warnstufe, was konkret auch Auswirkungen auf den Trainings- und Spielbetrieb sowie auf die Zuschauer und die Gastronomie hat.


A. Spielbetrieb

In der Warnstufe ist im Rahmen des Verbands-Spielbetriebs für alle nicht-immunisierten Spieler*innen sowie Beschäftigten ein offizieller Antigen-Schnelltest ausreichend, um die Innenräume zu betreten (bisher war ein PCR-Test erforderlich).

„Beschäftigte“ sind alle Personen, denen im Trainings- und/ oder Spielbetrieb Dienstaufgaben übertragen sind (z.B. Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Teamoffizielle), und zwar auch dann, wenn die Tätigkeit ehrenamtlich ausgeübt wird. Beschäftigte in diesem Sinne sind darüber hinaus auch Vertragsspieler*innen.

Das heißt konkret: Aktuell berechtigt an Spieltagen ein einfacher 3G-Nachweis Spieler*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und weitere Beteiligte sowohl zum Zugang auf das Sportgelände als auch in die Funktionsräume (Kabine etc.).


B. Trainingsbetrieb

Nicht-immunisierten Beschäftigten reicht darüber hinaus auch im Trainingsbetrieb ein Schnelltest statt eines PCR-Tests, um die Innenräume zu betreten.

Nicht-immunisierte Spielerinnen und Spieler benötigen im Training weiterhin einen PCR-Test zur Benutzung der Innenräume.


C. Zuschauer/ Gastronomie

Die 3G-Regeln gelten ab sofort auch für die Zuschauer. Ohne entsprechende Nachweise ist kein Einlass auf das Sportgelände möglich. Die Einhaltung muss und wird vom Verein kontrolliert.

Darüber hinaus gilt ab sofort in der Gastronomie ebenfalls die 3G-Regel, hier ist ein PCR-Test für Ungeimpfte erforderlich. Mit einem Antigen-Schnelltest ist für Ungeimpfte kein Einlass in die Gaststätte möglich.

Die Neuerungen finden sich auch auch auf der Website des sbfv zusammengefasst: https://sbfv.de/nachricht/neue-corona-verordnungen-die-wichtigsten-fragen-und-antworten



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hier findet ihr das aktualisierte Hygienekonzept für den Spielbetrieb innerhalb der Alarmstufe I mit der zwingenden Bitte zur Beachtung!